§ 1 Allgemeines

a) Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Venturo Street GmbH, Königsteiner Straße 43, 65812 Bad Soden am Taunus, vertreten durch ihren Geschäftsführer: Bastian Wildenhues und den Nutzern in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Nutzers wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

b) Vertragsvereinbarung

Vertragssprache ist deutsch.

c) Nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen

Die Venturo Street GmbH ist zur nachträglichen Anpassung und Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gegenüber bestehenden Geschäftsbeziehungen berechtigt, soweit Änderungen in der Gesetzgebung oder Rechtsprechung es erfordern oder sonstige Umstände dazu führen, dass das vertragliche Äquivalenzverhältnis nicht nur unwesentlich gestört ist. Eine nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen wird wirksam, wenn der Kunde nicht innerhalb von sechs Wochen nach Mitteilung der Änderung widerspricht. Die Venturo Street GmbH wird den Kunden bei Fristbeginn ausdrücklich auf die Wirkung seines Schweigens als Annahme der Vertragsänderung hinweisen und ihm während der Frist die Möglichkeit zur Abgabe einer ausdrücklichen Erklärung einräumen. Widerspricht der Kunde fristgemäß, können sowohl die Venturo Street GmbH als auch der Kunde das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen.

§ 2 Leistungsbeschreibung

a) Allgemein

Die Venturo Street GmbH bietet ihren Nutzern eine Plattform, mit welcher die Nutzer Sportvereine bewerten und miteinander interagieren und kommunizieren können. Nutzer können sowohl Sportvereine, als auch Privatpersonen werden. Die Nutzer haben u.a. die Möglichkeit, die Kommentarfunktion zu nutzen, Bilder hochzuladen, Vereine in ihrer Nähe zu suchen, neue Sportarten zu entdecken und Freunde zu finden. Vereinen bietet die Venturo Street GmbH die Möglichkeit, sich auf der Internetseite zu präsentieren.

b) Leistungserbringung

Die Venturo Street GmbH ist berechtigt den Vertrag bzw. Teile des Vertrages durch Dritte erfüllen zu lassen.

c) Leistungsverzögerungen

Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen, welche auch durch äußerste Sorgfalt von der Venturo Street GmbH nicht verhindert werden können (hierzu gehören insbesondere Streiks, behördliche oder gerichtliche Anordnungen und Fälle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung trotz dahingehenden Deckungsgeschäfts), hat die Venturo Street GmbH nicht zu vertreten. Sie berechtigen die Venturo Street GmbH dazu, die Leistung um die Dauer des behindernden Ereignisses zu verschieben.

d) Rücktritt

Bei Nichtverfügbarkeit aus zuvor genannten Gründen kann die Venturo Street GmbH vom Vertrag zurücktreten. Die Venturo Street GmbH verpflichtet sich dabei, den Nutzern unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwaig bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

§ 3 Registrierung

a) Kostenlose Registrierung

Zur Nutzung des vollständigen Umfangs dieser Website ist es zunächst erforderlich einen kostenlosen Nutzeraccount anzulegen. Hierbei werden die zur Leistungserbringung durch die Venturo Street GmbH erforderlichen Daten abgefragt. Die Eingaben werden durch Klicken auf den Button "Registrieren" bestätigt. Der Nutzer erhält hierauf eine Bestätigungsmail mit den für einen Login erforderlichen Angaben. Erst wenn der Nutzer sich erstmals mit diesen Angaben auf der Website der Venturo Street GmbH einloggt, ist die Registrierung abgeschlossen. Das Passwort, welches dem Nutzer den Zugang zum persönlichen Bereich ermöglicht, ist streng vertraulich zu behandeln und darf an Dritte keinesfalls weitergegeben werden. Der Nutzer trifft die geeigneten und angemessenen Maßnahmen, um eine Kenntnisnahme seines Passwortes durch Dritte zu verhindern. Ein Nutzeraccount kann nicht auf anderer Nutzer oder sonstige Dritte übertragen werden.

b) Kostenlose Registrierung mit Facebook

Der Nutzer kann sich auch über seinen bestehenden Account von Facebook einloggen. Hierfür klickt der Nutzer auf den Button "Mit Facebook registrieren". Hierdurch erfolgt eine Weiterleitung zu www.facebook.com (betrieben von der Facebook Inc. 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94304, USA). Dort gibt der Nutzer seine Facebook-Accountdaten ein und klickt auf "Anmelden". Für die Nutzung der Facebook Dienste gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Facebook.

c) Nachrichtendienst

Registrierte Nutzer haben die Möglichkeit private Nachrichten an andere Nutzer über die Internetseite von der Venturo Street GmbH zu versenden.

§ 4 Verantwortlichkeit des Nutzers

a) Übermittelte Daten

Für Inhalt und Richtigkeit der übermittelten Daten und Informationen ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich. Zudem verpflichtet sich der Nutzer, die von der Venturo Street GmbH angebotenen Dienste nur im gesetzlich und nach diesen AGB zulässigen Umfang zu nutzen. Eine missbräuchliche Nutzung führt zum Ausschluss des durch die Registrierung eingeräumten Nutzungsrechts. Die Venturo Street GmbH wird nach Bekanntwerden einer missbräuchlichen Nutzung das Kundenkonto des entsprechenden Kunden deaktivieren.

b) Inhalt von Informationen und Profilgestaltung

Der Nutzer verpflichtet sich, die an die Venturo Street GmbH übermittelten Informationen sorgfältig und ordnungsgemäß zusammenzustellen und dieses unverzüglich zu deaktivieren bzw. zu aktualisieren, wenn die Informationen nicht mehr aktuell sind. Für Inhalt und Richtigkeit der übergebenen Daten ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich. Er verpflichtet sich zudem, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalte Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, Markenrechte, Urheberrechte etc.) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen.

c) Missbräuchliche Nutzung

Eine missbräuchliche Nutzung liegt insbesondere bei Urheberrechtsverstößen vor. Zudem liegt eine missbräuchliche Nutzung in der Bereitstellung, Verbreitung oder auf andere Art Nutzbarmachung von illegal erworbenen Daten sowie in der Verbreitung oder Bereitstellung von Daten zu illegalen Zwecken. Insbesondere ist die Nutzung des Venturo Street GmbH Services

  • um Versenden von Spam,
  • zum Senden und Speichern verletzender, obszöner, bedrohlicher, beleidigender oder in sonstiger Weise Rechte Dritter verletzender Inhalte,
  • zum Senden und Speichern von Viren, Würmern, Trojanern sowie schädlicher Computer Codes, Files, Scripts, Agents oder Programme,
  • zum Hochladen von Programmen die geeignet sind, den Betrieb der Venturo Street GmbH zu stören, zu beeinträchtigen oder zu verhindern,
  • mit dem Versuch, unauthorisierten Zugang zum Venturo Street GmbH Service oder zu einzelnen Modulen, Systemen oder Anwendungen zu erhalten oder diesen Dritten zu gewähren
  • missbräuchlich.

d) Freistellung

Der Nutzer verpflichtet sich, die Venturo Street GmbH von allen Ansprüchen Dritter einschließlich angemessener bzw. gesetzlich festgelegter Kosten zur Rechtsverfolgung freizustellen, die auf einer nicht vertragsgemäßen, missbräuchlichen und/oder rechtswidrigen Nutzung der Webseitendienste und ihrer Inhalte des Nutzers beruhen. Der Nutzer unterstützt die Venturo Street GmbH bei der Abwehr dieser Ansprüche, insbesondere durch das zur Verfügung Stellen sämtlicher, zur Verteidigung erforderlicher Informationen. Der Nutzer ist zum Ersatz des Schadens verpflichtet, der die Venturo Street GmbH durch die erfolgreiche Durchsetzung solcher Ansprüche seitens Dritter entsteht.

§ 5 Kontrolle von Bewertungen; Veröffentlichung von Bewertungen

Abgegebene Bewertungen können von der Venturo Street GmbH redaktionell auf ihre Zulässigkeit überprüft werden. Sollte eine Bewertung unzulässig sein (z.B. im Falle der Rechtswidrigkeit der Bewertung) entfernt die Venturo Street GmbH diese aus dem Bewertungsportal. Mit dem Einstellen von Inhalten in die Datenbank der Venturo Street GmbH räumt der Nutzer der Venturo Street GmbH das Recht ein, diese Inhalte unbefristet für die die Einstellung und Bereithaltung in die Datenbank und den Abruf durch Dritte erforderlichen Nutzungsarten zu nutzen, insbesondere die Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, bereitzuhalten, zu übermitteln, zu verlinken und zu veröffentlichen. Dies kann auch durch oder in Form von Werbemitteln von der Venturo Street GmbH oder durch Werbemittel Dritter geschehen. Daneben behält sich die Venturo Street GmbH das Recht vor, Bewertungen in Suchmaschinen und Social Networks zu veröffentlichen. Des Weiteren erhält die Venturo Street GmbH das Recht, die Inhalte umzuarbeiten, insbesondere wenn diese nicht den oben genannten Anforderungen dieser AGB entsprechen.

§ 6 Weiterentwicklung der Dienstleistung / Verfügbarkeit

Die Venturo Street GmbH ist bemüht, ihre Leistungen an aktuelle technische Entwicklungen und aktuelle Marktentwicklungen anzupassen. Die Venturo Street GmbH behält sich daher Änderungen der vereinbarten Leistungen vor, soweit solche Änderungen nicht die Kernleistungen beeinträchtigen und unter Berücksichtigung der Interessen des Vertragspartners für diesen zumutbar sind. Die Datenbank wird im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten unter Berücksichtigung der Interessen der Nutzer gewährleistet, wobei zeitweilige und vorübergehende Beschränkungen im zumutbaren Rahmen möglich sind (z.B. Serverwartung, technische Störungen).

§ 7 Haftung

a) Haftungsausschluss

Die Venturo Street GmbH sowie ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Soweit wesentliche Vertragspflichten (folglich solche Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist) betroffen sind, wird auch für leichte Fahrlässigkeit gehaftet. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Gegenüber Unternehmern haftet die Venturo Street GmbH im Falle eines grob fahrlässigen Verstoßes gegen nicht wesentliche Vertragspflichten nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschadens.

b) Haftungsvorbehalt

Der vorstehende Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben vom Haftungsausschluss unberührt.

c) Besonderer Haftungsausschluss für rechtswidrige Bewertungen

Die Venturo Street GmbH haftet nicht für eine rechtswidrige Bewertung gegenüber den Nutzern, wenn sie keine Kenntnis von der rechtswidrigen Bewertung hat und ihr auch keine Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die Rechtswidrigkeit der Bewertung offensichtlich wird. Ebenso scheidet eine Haftung der Venturo Street GmbH aus, wenn sie unverzüglich tätig geworden ist, um die Bewertung zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald sie diese Kenntnis erlangt hat.

d) Datensicherung

Die Venturo Street GmbH führt im Rahmen der Leistungserbringung effektive Datensicherungen durch, übernimmt jedoch keine allgemeine Datensicherungsgarantie für die vom Nutzer übermittelten Daten. Der Nutzer ist auch selbst dafür verantwortlich in regelmäßigen Abständen angemessene Backups seiner Daten zu erstellen und so einem Datenverlust vorzubeugen. Die Venturo Street GmbH lässt bei der Erbringung der vereinbarten Dienstleistung die angemessene Sorgfalt walten und wird die Datensicherung mit der erforderlichen Fachkenntnis erbringen. Die Venturo Street GmbH sichert jedoch nicht zu, dass die gespeicherten Inhalte oder Daten, auf die der Nutzer zugreift, nicht versehentlich beschädigt oder verfälscht werden, verloren gehen oder teilweise entfernt werden.

§ 8 Gewinnspiele

a) Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, welche die Venturo Street GmbH unter dem Namen Vereinscheck.de (im Folgenden „Veranstalter“ genannt) über die Website www.vereinscheck.de durchführt. Im Zuge dessen wird vom Veranstalter nur die E-Mail Adresse des Teilnehmers erfasst. Sämtliche Informationen im Rahmen der Gewinnspiele werden ausschließlich vom Veranstalter bereitgestellt. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an info@vereinscheck.de zu richten.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den jeweils im Gewinnspieltext aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt abzubrechen oder zu beenden.

b) Teilnahmebedingungen

Beginn eines Gewinnspiels ist jeweils der Veröffentlichungszeitpunkt des Gewinnspieltextes bzw. der darin genannte Zeitpunkt. Die Teilnahme ist nur bis zum jeweils angegebenen Auslosungszeitpunkt möglich. Die entsprechenden Zeiten entnehmen Sie bitte den Angaben zum Gewinnspiel auf der entsprechenden Gewinnspielseite. Der jeweilige Gewinn ist ebenfalls dem entsprechenden Gewinnspieltext zu entnehmen.

Die Teilnahme erfolgt über die Bewertung eines Sportvereins über die entsprechende Bewertungsfunktion des Veranstalters. Mehrere Bewertungen werden jeweils als separate Teilnahme gewertet.
Bewertungen, die gegen deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre.

Die Gewinner werden binnen 7 Tagen nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
Die Gewinner werden via der angegebenen E-Mail Adresse informiert. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail an info@vereinscheck.de melden, um die Gültigkeit der angegebenen E-Mail Adresse zu bestätigen. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist wird der Preis erneut unter allen Teilnehmern verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

b) Datenschutz

Da alle für dieses Gewinnspiel verwendeten Daten aus der regulären Geschäftstätigkeit der Venturo Street GmbH entstammen, unterliegt für Gewinnspiele keine gesonderte Datenschutzregelung. Hierfür gelten die jeweiligen Bestimmungen aus §1 - §7 dieser AGB sowie der allgemeinen Datenschutzerklärung. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben.

§ 9 Schlussbestimmungen

a) Gerichtsstand

Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird der Geschäftssitz von der Venturo Street GmbH in Bad Soden am Taunus vereinbart, sofern der Nutzer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder sofern der Nutzer keinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

b) Rechtswahl

Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach dem Heimatrecht des Nutzers entgegenstehen, gilt deutsches Recht als vereinbart.

c) Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×